Meditative durch den November

Hola und schön, dass du da bist, mit mir den November zu begrüßen. Egal, wann du diesen Impuls liest, er darf dich durch die nun beginnende dunkle Jahreszeit begleiten.

Dafür habe ich mich in meinem voran gegangenen Ostseeurlaub inspirieren lassen. Zum einen zeigte jede Welle, wie sich unsere Gefühle täglich ändern können und zum anderen durfte ich in einem Airbnb sein, was voller weiser, lebensbejahender Sprüche war. Wer mich näher kennt: ich stehe auf sowas ;-).

Nun ist mir bewusst, dass jede/jeder von euch seinen Alltag mit all seinen Herausforderungen zu bewältigen hat. Manchmal kommen dann noch emotionale Päckchen dazu, und grätschen einem wunderbar hinein in einer bestimmten Situation. Am Ende des Tages sind es genau diese Momente, die zeigen, wie das Leben ist: freudvoll, schmerzhaft, abenteuerreich, herausfordernd und und und…

Ich lade dich also ein, in diesem Monat regelmäßig diese 15-minütige Meditation zu praktizieren. Sie ist eine Achtsamkeitsmeditation von Melissa Würz, die auch leicht für Anfänger*innen durchzuführen ist. Gleichsam findest du in der App „Insight timer“ noch viele schöne weitere Anregungen rund um Meditation, Workshops und Challenges.

Ja und wenn du darüber hinaus, den November weiter für dich nutzen möchtest, in dich einzukehren und zu schauen, was du für dich langsam ändern kannst, dann lege ich dir noch diesen Artikel von Kirill Korshikov ans Herz. Neben der Möglichkeit dein Englisch aufzubessern, erfährst du warum wir im Leben nicht aufhören können zu lernen.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen meditativen November, mit Zeit für dich und schönen Momente, um so die herausfordernde Situationen besser annehmen zu können. Ach ja, und falls du eine Leserin bist: ich habe noch zwei Plätze frei für mein Februar-Meditationsretreat. Schnapp dir doch deine beste Freundin und komm(t) mit!

Namasté, Carina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s