Die Kraft der Introvertiertheit!

Moin, Berlin-Niederschöneweide (csl)

Schon vor Wochen habe ich auf meinem Blog, den Persönlichkeitstrainer Dieter Lange zu Wort kommen lassen. Seinen (sinngemäßen) Satz: „Es ist wichtig, zu wissen, sich selbst zu führen“, ist mein persönliches Credo der letzten Wochen geworden.

In dieser Woche dürfen daher die zwei besondere Persönlichkeitsaspekte Introvertiertheit und Extrovertiertheit, die Bühne hier bekommen. Was versteckt sich genau dahinter und wo tauschen wir systembedingt introvertierte Veranlagung für Extrovertiertheit, die am Ende zu viel Energie kostet?

Die jüdische Amerikanerin Susan Cain hat dies sehr humorvoll in ihrem 2012 vorgetragenen TED-Talk veranschaulicht. Sie erzählt wie sie als zwölfjähriges introvertiertes Mädchen sechs Wochen lang in einem Sommercamp Rowdy sein „musste“ und warum Bücher für introvertierte Menschen, die Welt bedeuten können.

https://www.ted.com/talks/susan_cain_the_power_of_introverts?utm_campaign=tedspread&utm_medium=referral&utm_source=tedcomshare

Viel Freude beim Ansehen und lasst Euch inspirieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s