Mit Humor durch die Veränderung

Streetart-Reaktion auf Corona, Berlin (csl)

Oder aber einfach auch nur die Idee:

Lebe deinen Traum: Wie du das im Leben bekommst, was du willst.

Da ist was wahres dran, wie Unternehmensberaterin Beate Glöser es persönlich erlebt hat.

Als neunjährige wurde sie von ihrer Lehrerin wegen Reden und Kichern mit Lineal-Schlägen bestraft. (1986 lebte sie mit ihrer Familie in Polen) Viele Jahre danach, wie sie im heutigen Wochenimpuls erzählt, versteckte sie ihre wahre Persönlichkeit. Später im Erwachsenen-Alter nach einer Karriere im Sozialpädagogischen Bereich als Leiterin, wechselte sie über zahlreiche Kurse mit MLP-Trainings und Co zum Feld des Coaching.

Ihr Auftritt bei Gedankentanken im April 2020 ist das Plädoyer für das Heraustreten aus alte Muster. Und nicht nur mit dem Schlüssel der Positiven Psychologie, nein, sondern mit ganz „einfachen“ Dingen:

1. Freu Dich mit den Menschen, für Ihren Erfolg!

2. Du bist wundervoll

3. Werde zu der Person, die das Ziel schon erreicht hat, was du willst.

Und wie kommen wir Menschen dahin? Natürlich nicht von jetzt auf gleich. Schritt für Schritt würde der Pilger sagen. Es geht aus Glösers Sicht darum sein Denken mit dem Fühlen und Handeln zu kombinieren! Alles ist ein Prozess.

Wie dieser Prozess gelingen kann, veranschaulicht sie selbst in ihrer eigenen humoristischen Art:

https://youtu.be/qk3c1ANZjOE

Viel Freude beim Ansehen, lasst Euch inspirieren und hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar, wie ihr diesen Impuls findet!

Schönen Wochenstart!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s